Donnerstag, 6. Juli 2017

Ranch am 06.07.17

Heute war bei uns in der Arbeit Betriebsausflug. Drum hatte ich erst eineinhalb Stunden später "Feierabend" als sonst. Ich seilte mich baldigst ab, fuhr zur BayWa und kaufte eine Dose Dickschichtlasur und einen Pinsel. Dann fuhr ich auf die Ranch. Es war schweineheiß und ich war saumüd und da legte ich mir nur mal kurz auf die Liege in der Wiese - und ratzte voll weg. Da ratzte ich bis sechse, sowas. Dann stand ich aber auf und fing zu streichen an! Um dreiviertelacht war die Dose leer und das Hochbeet nur zur Hälfte gestrichen. Also raste ich noch schnell zurück in die BayWa und kaufte eine neue Dose. Die verstrich ich dann auch noch in aller Ruhe. Immerhin bin ich mit Streichen fertig geworden.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wenn ich die aktuellen Bilder mit den ersten vergleiche, dann frage ich mich, wo Du die Energie her nimmst. Bei mir wäre die erste Besichtigung wahrscheinlich gleich die letzte gewesen.

Alle Achtung!

Gastschreibär hat gesagt…

Bist du im Urlaub? Lange nichts mehr gelesen von dir. Ja :-) deine Follower machen sich langsam Sorgen um dich.
Oder legst du eine Winterpause ein?

Hoffe doch bis bald.

Grüße aus Bayern

Also das Dinge unten mit dem - ich bin kein Roboter - das nervt. Hast du das schon mal gemacht?